Blutegeltherapie

Blutegeltherapie

28. Januar 2017 | no responses | 660

Bereits 1500 v. Christus wurde die Blutegeltherapie im alten Ägypten durchgeführt, auch die alten Römer und Griechen kannten die heilende Wirkung der Blutegel. Die medizinische Verwendung von Blutegeln hat eine lange und faszinierende Tradition. Nach dem Mittelalter wird es ruhiger um die Therapie, seit einigen Jahren ist diese wieder stark im Kommen. In Deutschland sind die Egel als Medizinprodukt eingeordnet und unterliegen strengen Kontrollen. Einsatzgebiete der Egel sind z. B. akute und chronische Gelenkbeschwerden, Krampfadern, Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen und vieles mehr.

 

„Die Natur hat uns mit dem Blutegel ein Kombinationspräparat geschenkt, das es wert ist, nicht achtlos erneut aus der Hand gegeben zu werden“