Microneedling

Microneedling

28. Januar 2017 | no responses | 298

Beim Microneedling wird mit einem kleinen Nadelkopf die Haut oberflächlich „angestochen“ während gleichzeitig feine Kanäle in der Haut geschaffen werden. In diese Kanäle werden dann die Wirkstoffe befördert wie z. B. Hyaluron, Die Haut sieht danach straffer und fester aus, außerdem wird sie zur Kollagenproduktion angeregt und die Haut wird von „unten“ aufgebaut. Microneedling eignet sich z. B. bei reifer, schlaffer Haut, vergrösserten Poren, feinen Fältchen&Falten, Narben, Dehnungsstreifen und vielem mehr. Microneedling kann unterstützend bei Haarausfall wirken.